Aktuelles - HÄSEKER Haustechnik GmbH

PRESSE - INFORMATION

Vakuumröhren-Kollektor

Neuer Vakuumröhren-Kollektor AQUA PLASMA setzt Meilenstein in puncto Effizienz und Leistungsfähigkeit

Mehr Leistung – optimierte CO2-Bilanz --- Reagiert schon fast bei Mondschein ... !

Der AQUA PLASMA Kollektor ist der erste Kollektor in der Paradigma Produktfamilie, der ausschließlich für die Anwendung im AQUA System konzipiert ist. Damit unterscheidet er sich von allen anderen Produkten am Markt.

Für den Endkunden ergibt sich ein hoher wirtschaftlicher Nutzen durch die Maximierung des Solarertrags und der damit verbundenen Minimierung der Heizkosten. Der Anwendungsbereich wird erheblich erweitert. Zieltemperaturen von 60 bis 160 °C sind auch bei niedrigen Einstrahlungswerten von 400 W/m² problemlos, schnell und bei hohem Wirkungsrad erreichbar.

Die Ertragssteigerung des AQUA PLASMA Kollektors ermöglicht in der Anwendung für die Warmwasserbereitung und teilsolares Heizen bis zu einem Temperaturniveau von 75 °C. Zur Leistungssteigerung der AQUA PLASMA Kollektor Baureihe wurde ein neuartiges Verfahren zur Beschichtung der Röhren und des Spiegels eingesetzt. Mittels der Plasma-Technologie werden die Oberflächen der Röhren und der Spiegel so behandelt, dass eine maximale Umwandlung von Licht/Strahlung in Wärme erfolgen kann.

Diese sogenannte Antireflexbeschichtung der Röhre bewirkt eine Verbesserung der Transmission beim Eindringen der Solarstrahlung in die Röhren.
Die neue Spiegelbeschichtung erhöht den Schutz des Spiegels vor korrosiven Angriffen und gewährleistet so eine enorm lange Lebensdauer.

Ein weiteres Highlight ist das exklusive Kollektordesign. Minimaler Materialverbrauch, angepasste Materialauswahl für die AQUA Systemtechnik sowie der Einsatz von neuen Produktionstechnologien zur Leistungssteigerung verringern deutlich den Ressourcenverbrauch, erhöhen die Umweltverträglichkeit und verringern damit den CO2 Fußabdruck.


Das Aqua Solarsystem jetzt noch besser. Mehr Solarertrag pro investiertem Euro.
Patentierte Plasma-Beschichtungstechnologie für Vakuum-Röhren und CPC Spiegel zur Leistungssteigerung
• Daher hohe Energieerträge, auch im Winter und in Übergangszeiten
• Einfaches Nachrüsten - mit dem Aqua Solarsystem auch bei älteren Öl-, Holz- und Gasheizungen möglich


Die Stärken im Überblick:


1. Vakuum Röhre mit neuartiger Antireflexbeschichtung zur Leistungssteigerung.
2. Hochselektive, leistungsoptimierte Absorberschicht, auf der inneren Glasröhre. Zur Erzielung höchster Energiegewinne.
3. Aluminium-Wärmeleitprofil zur optimalen Übertragung der Wärme vom Absorber auf das Wärmeträgersystem.
4. U-förmiges Spezialstahlrohr zum effektiven Abtransport der gewonnenen Wärme.
5. Mineralwollisolierung mit Alukaschierung zur Vermeidung von Wärmeverlusten im Sammelkasten.
6. Sammelkasten mit Wärmeübertragungseinheit Beinhaltet die Sammel- und Verteilrohre und bündeln die gesammelte
    Wärme der Spezialstahlrohre zum Weitertransport in den Wärmespeicher.
7. CPC Spiegel (Compound Parabolic Concentrator) hochreflektierend, witterungsbeständig mit neuartiger
    Spiegelbeschichtung zum Schutz des Spiegels vor korrosiven Angriffen.



Quelle: www.paradigma.de